geb. 1948 in Bad Kissingen

1967 Abitur

1969 Offizier der Reserve (Gebirgsjäger)

1972 Stammhauslehre FA. Siemens: Kaufmann für Medizintechnik

1974 bis 1978 Diplomstudiengang Psychologie an den Universitäten Erlangen, München und Berlin

1981 Diplomprüfung und Abschluss

Zertifizierung als Fachpsychologe für Klinische Psychologie (BDP)

1976 bis 1981 Ausbildung und Assistenzzeit im Bereich Psychotherapie, Neurologie und Psychiatrie am Kopfklinikum der Universität Erlangen, Prof. Dr. H. H. Wieck (ärztlicher Direktor)

1981 bis 1990 Berufstätigkeit als Dozent und Trainer für Psychiatrie, medizinische Psychologie und Krankenhaus-Psychologie an 14 Deutschen Kliniken der Vollversorgungsstufe, Ausbildung von Stations- und Pflegedienst-Leitern und ärztlichem Nachwuchs

1989 Niederlassung als Psychotherapeut in eigener Praxis (Kostenerstattungsverfahren)

1999 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut, Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie; uneingeschränkte Kassenzulassung durch KVB Bayern; Eintrag ins bayerische Arztregister

Mitgliedschaften

Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPTV)

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMPP)

Gesellschaft für Gehirnforschung und Gehirntraining (GFG)

Berufsverband Deutscher Psychologen e. V. (BDP)

Mitglied der bayerischen Psychotherapeutenkammer PTK München

Vereinigung der Kassen-Psychotherapeuten KV Bayern